back

Eigenverantwortliche Teamarbeit

Agile Unternehmen verteilen die Verantwortung weg vom Management hin zu den einzelnen Teams. Die Teams übernehmen also die Verantwortung für ihr eigenes Handeln. Das Management erhält nun eine vollkommen andere Rolle, so wird aus Kontrolle und Anleitung Unterstützung und Motivation der Mitarbeiter (Servant Leadership). Entscheidungen werden somit dort getroffen, wo das Fachwissen sitzt. Die Pyramide stellt sich auf den Kopf, gefragt ist jetzt die von unten gestützte, breite Plattform, auf der die Teams erfolgreich arbeiten können. Klare Ziele und Leitlinien ersetzen eine kleinteilige Planung und ermöglichen so eine schnelle Reaktion bei Veränderungen und unerwarteten Ereignissen. Die Kontrolle liegt beim Team: Es überwacht nicht nur die Arbeitsfortschritte, es versucht sich auch ständig zu verbessern, gemeinsam Hindernisse auszuräumen und Aufgaben sinnvoll zu verteilen. Das ist dann erfolgreich, wenn alle Teammitglieder die Ziele oder Visionen kennen, auf die sie hinarbeiten. Hier eignet sich Software wie Confluence, Slack und Microsoft Teams hervorragend dazu, kollaborativ zu arbeiten den Informationsfluss ständig aufrechtzuerhalten.